Hier finden Sie ab sofort immer die neuesten Mitteilungen der Schulleitung:

 

Wechselunterricht bis zu den Osterferien

Nach der aktuellen Mitteilung des Ministeriums für Schule und Bildung bleibt es beim Wechselunterricht bis zu den Osterferien in der Ihnen bekannten Form. Den Bedarf an Betreuung während der Tage des Distanzunterrichts werden wir wöchentlich abfragen.

Ihr Team der Gräfin-Sayn-Schule

Verschärfte Maskenpflicht

(19.02.2021, 19.00 Uhr)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

vor wenigen Stunden wurde die neue Coronabetreuungs-Verordnung veröffentlicht. Deshalb können wir erst jetzt über die neuen Vorgaben informieren.

Ab Montag gilt folgende Regelung: Es gibt eine durchgehende Maskenpflicht in der Schule. Die Maskenpflicht gilt auf dem Schulhof, in den Gängen, im Klassenraum und auch am Sitzplatz. Die Kinder sollten möglichst eine medizinische Maske tragen. Das kann eine OP-Maske (meistens blau-weiß) sein. Sollte die medizinische Maske nicht passen, kann auch eine Alltagsmaske getragen werden. Denken Sie bitte daran, Ihrem Kind Ersatzmasken mitzugeben – gerade wenn es auch in der Betreuung oder OGS ist. Während der Frühstückspause und dem Mittagessen darf auf dem Sitzplatz die Maske abgenommen werden. Die Lehrkräfte können in bestimmten Situationen eine Maskenpause ermöglichen, dabei muss aber auf jeden Fall ein Mindestabstand von 1,5 Metern gewährleistet sein (§1 Abs. 4 CoronaBetrVO). Beim Sportunterricht in der Sporthalle ist grundsätzlich eine Maske zu tragen. Nur bei Phasen intensiver, körperlicher Ausdaueranstrengung soll auf das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung verzichtet werden. 

 

Wir bauen auf Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung

 

 

Ihr Team der Gräfin-Sayn-Schule

Schulstart am 22.01.2021

(16.02.2021, 9.00 Uhr)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

ab nächsten Montag (22.02.2021) starten wir mit dem Wechselunterricht für alle Klassen. Das bedeutet, dass jeweils die Hälfte der Klasse Präsenzunterricht hat und die andere Hälfte zu Hause arbeitet. Dies wird tageweise gewechselt. Die Klassenlehrerinnen werden sie informieren, wie die Termine für Ihr Kind liegen. Wir haben die Gruppen nach dem Alphabet eingeteilt, damit Geschwisterkinder am gleichen Tag Präsenzunterricht haben. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine Tauschwünsche entgegen nehmen können. Die Organisation dieses Unterrichtsmodells erfordert so schon viel Zeit und Arbeitsaufwand, dass individuelle Änderungswünsche nicht zu realisieren sind. An den Tagen, an denen Ihr Kind keinen Präsenzunterricht hat, kann es an der Notbetreuung in der Schule teilnehmen und hier seine Aufgaben erledigen. Machen Sie bitte von dieser Möglichkeit nur Gebrauch, wenn es nicht anders geht. Durch den Wechselunterricht wird die Organisation der Notbetreuung für uns deutlich schwieriger, da die Klassenlehrerinnen unterrichten und wir für alle Kinder feste Lern- und Betreuungsgruppen bilden müssen. Ein Notbetreuungs-Angebot steht Kindern mit OGS- bzw. Betreuungsvertrag zu den im Normalbetrieb üblichen Zeiten zur Verfügung (max. bis 16.00 Uhr). Alle anderen können die Notbetreuung im Rahmen der Unterrichtszeiten (Klasse 1 und 2 erste bis vierte Unterrichtsstunde, Klasse 3 und 4 erste bis fünfte Unterrichtsstunde) in Anspruch nehmen. Wir werden in den einzelnen Klassen eine Umfrage starten, um den Notbetreuungsbedarf zu ermitteln. Melden Sie bitte hierüber dann Ihr Kind an.

 

Ihr Team der Gräfin-Sayn-Schule

 

 

 

 

 

 

 

Vorweihnachtliche Spendenpakete bei KLEMM Bohrtechnik

Petra Schmidt, Schulleiterin der Gräfin-Sayn-Schule stellt ihre Pläne vor: „Bedingt durch die Coronapandemie wollen wir unsere Kinder in der Schule möglichst schnell für ein Lernen auf Distanz fit machen.“ Als Basis für die Nutzung digitaler Medien ist beabsichtigt, weitere iPads für die Grundschüler anzuschaffen „Damit soll es möglich werden, den Einsatz den Unterrichtsszenarien anzupassen - ob dieses individuelles Arbeiten ist, im Team oder in Gruppen“ so die Schulleiterin weiter.

 

Im Namen der Stiftung überreichte Vorstandsvorsitzender Georg Stahl den symbolischen Scheck an Petra Schmidt.

Linke Spalte: Spendenübergabe Klemm gemeinnützige Stiftung:

Oben: Rebecca Kranz, Kinder- und Jugendhospiz Balthasar

Unten: Georg Stahl, Vorstandsvorsitzender Stiftung, und Petra Schmidt, Gräfin-Sayn-Schule 

Rechte Spalte: Spendenübergabe KLEMM Bohrtechnik:

Oben: Dr. Carl Hagemeyer, Geschäftsführer KLEMM (Technik), und Sarah Klein, Caritas AufWind

Mitte: Roy Rathner, Geschäftsführer KLEMM (Vertrieb), und Stefanie Grebe, Musikverein Rhode

 Unten: Georg Stahl, Geschäftsführer KLEMM (Verwaltung), und Nadine Hille, Werthmann Werkstätten

 

 

Nikolaus

Vielen Dank an unsere beiden Fördervereine, die mit dem Kauf von fair gehandelten „echten“ Nikoläusen jedem Kind eine süße Freude in der Adventszeit bereitet haben. Im Gepäck hatte der Heilige einer seiner wichtigsten Legenden zum Nachlesen. Die Fotos zeigen kleine Eindrücke aus einigen Klassen.

Ein Stutenmann für jedes Kind in Hützemert

Schützenverein Wegeringhausen beschenkt Kindergarten und Grundschule

 

Große Freude herrschte am Sankt Martinstag bei den Kindern des Sonnenkindergartens sowie der Gräfin-Sayn-Schule in  Hützemert: Die Vorstandsmitglieder Timo Bock und Dieter Vollmer überbrachten im Auftrag des St. Hubertus Schützenvereins Wegeringhausen 1898 e.V. große Körbe voller Stutenmänner für alle Kindergarten- und Grundschulkinder in Hützemert. Seit vielen Jahren wird  der traditionelle Martinszug, der von Wegeringhausen nach Hützemert geht, von der Elternschaft der Grundschule organisiert. Aufgrund der derzeitigen Coronasituation konnte dieser nun nicht stattfinden.  Daher beschlossen die Schützen, ihre diesjährige Spende für einen guten Zweck den Kindern zugutekommen zu lassen. Standortleitung Kirstin Kreis freute sich sehr über diese Aktion: „So konnten wir mit den Kindern den Martinstag in allen Klassen  gebührend feiern.“

Elterninfoabend entfällt!

Der Infoabend zu dem Übergang auf die weiterführenden Schulen muss leider entfallen. Für Ihre Fragen stehen wir im Rahmen der Elternsprechtage gerne zur Verfügung sowie über die bekannten Kommunikationswege. Hier finden Sie eine Powerpoint-Präsentation, die noch einmal die wichtigsten Informationen zum Übergang enthält sowie ein kurzes Video mit dem Titel „Wohin nach der Grundschule?“

 

Die Sekundarschule Drolshagen wird am 09.12.2020 eine Videokonferenz für alle interessierten Eltern anbieten, bei der die Schule vorgestellt und Fragen beantwortet werden. Eine Anmeldung hierzu tätigen Sie bitte über das Sekretariat der Sekundarschule.

 

(Telefon: 02761/97629-31 oder Email an:  sekundarschule@drolshagen.de)

Infos der Franziskus-Schule Olpe

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 4,

sehr geehrte Eltern,

in diesem Jahr können wir leider nicht die Türen unserer Schule öffnen und Euch und Sie bei uns willkommen heißen. Unter dem Link https://www.franziskus-olpe.de/service/aktuelles/informationen-fuer-viertklaessler-und-ihre-eltern-im-schuljahr-20202021.html senden wir einen kurzen Videogruß aus der St.-Franziskus-Schule. Hier haben wir auch die wichtigsten Informationen zu unserem Gymnasium und unserer Realschule gebündelt und geben eine Hilfe bei der Orientierung auf unserer Homepage.

Wir wünschen viel Spaß beim (digitalen) Erkunden unserer Schule und weisen auf das Angebot für Beratungsgespräche in der Woche vom 30.11. bis 04.12. hin. Terminvereinbarungen sind über das Schulsekretariat (02761-93780) möglich.

Viele Grüße aus der St.-Franziskus-Schule!

 

Direkter Link zum Gruß-Video: https://youtu.be/3yQPEbnBOa0

Erkältungssymptome: Darf mein Kind in die Schule?

 

Bitte melden Sie sich bei Krankheitssymptomen Ihres Kindes zunächst umgehend bei der Schule, um Ihr Kind krank zu melden. Nutzen Sie hierzu am Wochenende bitte die Sdui-App.

Bitte denken Sie daran, dass es eine gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule ist, alle Kinder und das Personal sowie deren Familien vor einer Infektion zu schützen. Eine Übersicht finden Sie im folgenden Download: 

Schulkonzert 2020

Das Schulkonzert 2020 sollte eigentlich schon nach den Osterferien für die vierten Klassen stattfinden. Wegen der Corona-Pandemie musste es verschoben und anders organisiert werden. Am 25.09. durften nun die neuen Viertklässler in Olpe ein tolles Konzert erleben.

Trotz Einhaltung der strengen Hygienemaßnahmen waren alle Kinder begeistert und haben mit viel Freude mitgemacht.

Herzlich willkommen ihr Kinder der Klassen 1!

-am Hauptstandort:

-in Schreibershof:

Fahrpläne für das Schuljahr 2020/2021!

Download
Fahrplan GS Drolshagen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 164.4 KB
Download
Schülerspezialverkehr im Schuljahr 2020-
Adobe Acrobat Dokument 97.9 KB
Download
Fahrplan GS Hützemert.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.4 KB
Download
Fahrplan GS Schreibershof.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.8 KB

Sachunterricht hautnah!

Wieviel Volt kommen aus der Steckdose?  Kann man Strom spüren oder auch sehen ?  Was passiert, wenn man Strom anpackt? Warum kommt es zu einer Explosion ?

 

Diesen und vielen Fragen mehr gingen die Kinder unserer Schule mit Dr. Bruno Bieker aus Schreibershof vom Kulturverein Drolshagen auf die Spur. Er ließ die Kinder hautnah erleben, dass man Strom spüren, sehen und auch hören kann. Eine Vielzahl von Experimenten waren im Musiksaal des alten Klosters aufgebaut und luden die Kinder zum Anfassen und Ausprobieren ein. Mucksmäuschen still war es, als das Licht ausging und die Blitze durch den Saal zuckten oder eine Birne zum Leuchten gebracht wurde. Alle waren mit viel Spaß und Begeisterung bei der Sache und manche Erstklässler hielten Herrn Bieker sogar für einen Zauberer. Einig war man sich, dass man im nächsten Jahr gerne wieder experimentieren und viele neue Sachen entdecken möchte.

Endgültige Ernennung

Zum 1. Februar 2020 wird Petra Schmidt zur Rektorin einer Grundschule auf Lebenszeit ernannt. Schulrätin Britta Halbe ließ es sich nicht nehmen, ihr die entsprechende Urkunde bereits jetzt persönlich zu übergeben.

Die Gräfin-Sayn-Schulgemeinde freut sich und gratuliert ganz herzlich.

Wikipedia für Kinder