Neues aus den Klassen

Abschied in Hützemert

Der letzte Schultag in diesem Schuljahr war für Frau Krämer auch gleichzeitig ihr letzter Arbeitstag. Nach 18 Jahren Tätigkeit in der Betreuung verabschiedete sich Frau Krämer von dem Kollegium der Gräfin-Sayn-Schule und ihren Arbeitskollegen. Viele Kinder hat sie kommen und gehen sehen und sich engagiert um die Belange der Betreuung in Hützemert gekümmert. Wir bedanken uns bei Frau Krämer für ihren langjährigen Einsatz und wünschen ihr für ihren Ruhestand alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen.

Verabschiedung von Frau Tiede

Zum Ende des Schuljahres verlässt Frau Tiede leider unsere Schule. Sie wird nun an einer Schule in der Nähe ihrer Heimat eingesetzt. Zum Abschied hatte das dritte Schuljahr eine besondere Idee und überraschte Frau Tiede am Montagmorgen mit kleinen Wegweisern und einem gemeinsamen Lied. Wir werden ihr liebenswürdige und kompetente Art sehr vermissen und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute und Gottes Segen.

Märchenerzählung mit Petra Griese

Kurz vor den Ferien gab es wie im letzten Jahr die Gelegenheit, der Märchenerzählerin Petra Griese zu lauschen. Der Förderverein hatte wieder in Pastors Garten eingeladen. Etwa 40 Jungen und Mädchen ließen sich in das Reich der Feen, Riesen und Zwerge entführen. Bei den spannenden Erzählungen waren alle ganz und gar bei der Sache und genossen den schönen Nachmittag. Auch das Wetter spielte bis zum Schluss mit.

 

So seh´n Sieger aus!

Die Ehrung unserer erfolgreichsten Sportler gehört zu den traditionellen Ereignissen kurz vor den Ferien.

An allen drei Standorten geschah das auch jetzt wieder im Beisein aller Kinder und Lehrer. Geehrt wurden alle Kinder, die bei den Bundesjugendspielen eine Ehrenurkunde erringen konnten, die Jahrgangsbesten und natürlich auch unsere Schwimmer und Fußballer. Für alle gab es den verdienten Applaus.

Ehrung der Buslotsen

Am Dienstag, dem 26. Juni 2018 war Bürgermeister Ulrich Berghof zu Gast in der Gräfin-Sayn-Schule in Drolshagen.

Er dankte den 25 Jungen und Mädchen am Hauptstandort für ihre zuverlässige und verantwortungsvolle Tätigkeit als Buslotsen und informierte sich über ihre Aufgaben. Bereitwillig erzählten die Kinder, wie sie den Weg zum Schulbus sichern, das Aus- und Einsteigen regeln und das Verhalten ihrer Mitschüler im Bus beobachten.

Nicht immer einfach sei es, Ruhe zu bewahren, bei Konflikten zu vermitteln und Streitigkeiten gewaltfrei zu schlichten.

Als kleines Dankeschön für ihren Dienst überreichte der Bürgermeister den Kindern als Anerkennung eine Urkunde und einen Eisgutschein.

Anschließend reiste Herr Berghof weiter an den Teilstandort nach Hützemert, um auch dort die Ehrung der Buslotsen vorzunehmen.

 

Kreismeisterschaft in Ottfingen

Am Mittwoch, den 27.06.2018 fand die Fußballkreismeisterschaft der Grundschulen im Kreis Olpe statt. Die diesjährige Fußballmannschaft der Gräfin-Sayn-Grundschule fuhr gemeinsam mit ihrem Fanclub (Kinder des 4. Schuljahres) und ihren Betreuern Herrn Grebe und Frau Wurm auf den Sportplatz nach Wenden-Ottfingen. Hier kämpften bei hohen Temperaturen die besten Mannschaften aus acht Grundschulen der Region um den Pokal. Unsere Mannschaft trat in der Gruppe II gegen die Schüler der KGS Gerlingen, der KGS Sonnenschule (Attendorn) und der Düringerschule (Olpe) an. Gemeinsam mit der Sonnenschule erreichten die Fußballer nach drei spannenden Spielen das Halbfinale. Das letzte Spiel verloren sie jedoch knapp gegen die KGS Sonnenschule. Am Ende erreichten die Jungs einen

wohlverdienten 4. Platz. Während der fünf Spiele wurde die Mannschaft kräftig von unserem Fanclub angefeuert. Dieser war mit Tröten, Trommeln und Plakaten bestens ausgestattet.