Besuch bei Familie Sondermann

Am Mittwoch machte sich die Klasse 1b mit dem Bus auf nach Berlinghausen, um sich bei Nils die kürzlich geborenen Zicklein, Schafe und Kälbchen anzusehen. Das Wetter meinte es gut mit uns, und so verbrachten wir einen herrlichen Vormittag bei Sondermanns. Wie man sieht, hatten wir riesigen Spaß. Solche Schultage könnte es öfter geben!

 

Soziales Kompetenztraining mit Ferdi

Vor den Osterferien war es endlich soweit, der Schatz konnte gehoben werden!

Lange hatten sich die 1. und 2. Klassen darauf vorbereitet und mit Chamäleon Ferdi so manches Problem gelöst. Jetzt hieß es nur noch die Prüfung vom Ärgerdrachen zu bestehen und die Brücke zur Schatzinsel zu bauen.

Allen Kindern war klar: "Nur gemeinsam als Team können wir den Schatz erbeuten!"

Gesagt, getan teilten schließlich alle Kinder ihren Schatz unter sich auf und nahmen dann Abschied von Ferdi.

Hannes zu Besuch

Schon lange hat die Klasse 1b auf diesen Tag gewartet. Am Freitag war es nun endlich soweit. Hannes kam zu Besuch!

Er wurde von den Kindern freudig begrüßt und bekam gleich einen Eindruck, wie es in der Schule so ist. Das konnte ihn aber alles nicht aus der Ruhe bringen.

Komm bald mit deiner Mama wieder, Hannes!

 

Karneval in der 1b

 Die Tollitäten aus der Klasse 1b feierten ausgelassen.

Auch für ausreichend Verpflegung war gesorgt.

In der Weihnachtsbäckerei

Am Donnerstag vor dem ersten Advent war Backtag in der Klasse 1b.

Mit der Unterstützung lieber Mamas wurde geknetet, ausgerollt, ausgestochen und vor allen Dingen reichlich verziert.

Die leckeren Plätzchen konnten gleich am nächsten Tag probiert werden.

Bei der Klassenfeier wurde auch Frau Immekus verabschiedet, die nun in den Mutterschutz geht.

 

Projekttag Advent

Am letzten Freitag fand in der Gräfin-Sayn-Schule der alljährliche Projekttag vor der Adventszeit statt.

Auch in der 1b wurde fleißig geklebt und gemalt. Mit Unterstützung einiger Mamas konnten alle Kinder ihr Kerzenglas und ihren Nikolaus fertig stellen. Solche Tage könnte es öfter geben!

Verkehrserziehung mit Polizist Herr Schnell

In dieser Woche war Herr Schnell in allen ersten Klassen unserer Schule. Auch mit der 1b machte er sich auf den Weg in die Stadt, um an Zebrastreifen und Verkehrsampel das richtige Überqueren der Straße zu üben.

Alle Kinder machten ihre Sache ganz toll, viel besser als so mancher Autofahrer, der am Zebrastreifen einfach weiterfuhr.

Wir sind die 1b!